Der KUMOVIS r1 - Prozesssicherer 3D druck

Was wir möglich machen

Neuartige Komplettsysteme für
medizinischen 3D-Druck

KUMOVIS entwickelt 3D Drucker zur Verarbeitung von Hochleistungskunststoffen. Reproduzierbar und in hoher Qualität . Das ermöglicht Anwendern eine kosteneffiziente Produktion – vom Prototypenbau bis hin zum patientenindividuellen Implantat.

was wir bieten

Wir stellen vor

KUMOVIS R1

Der KUMOVIS R1 basiert auf dem Fused Layer Manufacturing Verfahren. 

Durch einen einstellbaren Temperaturprozess wird die Verarbeitung von nahezu allen aufschmelzenden  Kunststoffen ermöglicht. 

Große Bandbreite an Materialien

Industrieanwendungen verlangen aufgrund hoher Produktbelastungen und Umwelteinflüsse oft spezielle Hochleistungskunststoffe. In der Medizintechnik können sogar nur spezielle, für den Einsatz im menschlichen Körper zugelassene Materialen verwendet werden. Um die Anforderungen von Industrie und Medizintechnik zu erfüllen, haben wir den KUMOVIS R1 entwickelt. Dabei handelt es sich um ein offenes 3D-Drucksystem, womit nahezu alle thermoplastischen Kunststoffe von PLA bis hin zu PEEK verarbeitbar sind.

Neuartige Prozesssteuerung

0 °C
Exakte Bauraumtemperatur

Um Spezial- und Hochleistungs-kunststoffe in guter Qualität zu verarbeiten, ist Überwachung und Einstellung aller Temperaturprozesse ausschlaggebend. KUMOVIS hat dafür ein innovatives Temperatur-management entwickelt, welches die Qualität von 3D-gedruckten Bauteilen vor allem im Bereich der Hochleistungskunststoffe deutlich verbessert. Durch einen Luftstrom können so Bauteile material-abhängig mit Temperaturen bis zu 200°C homogen aufgeheizt werden. Dies garantiert maximale Festigkeit und eine hohe Maßhaltigkeit.

individuelle Lösungen

3D-Druck braucht mehr als nur eine gute Maschinentechnologie. Wenn es um den Einsatz in Medizintechnik oder Industrie geht, muss der gesamte Prozess betrachtet werden, um eine reproduzierbare Qualität zu gewährleisten. Dieser Prozess startet bei den Materialien und endet bei der finalen Bauteilkontrolle. Um die Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen, haben wir eine Infrastruktur um unsere Drucker herum entwickelt, welche den Benutzer bei seiner täglichen Arbeit unterstützt.

Unser Ziel: patientenindividuelle Medizinprodukte

Medizinische Versorgung ist ein individueller Vorgang. Um Patienten zukünftig bestmöglich zu versorgen, arbeiten wir an  3D-Drucksystemen, die eine Komplettlösung für  individualisierte Medizinprodukte bieten, die es so noch nicht auf dem Weltmarkt gibt.

Unser Druckprozess ermöglichen Produkte, welche durch Reinraumintegration sowie einen reproduzierbaren Prozess die medizinischen Standards erfüllen, hohe Designfreiheit schaffen und dennoch kosteneffizient sind.

Wer wir sind

unser Team

Dr.- Ing. Miriam Haerst

Managing Partner
Miriam graduated in Mechanical Engineering at TU Munich. At a hearing aid manufacturer she worked in the field of 3D-printing. During her PhD she worked as a senior scientific asisstant and graduated in the field of silicone extrusion.
Linkedin

Stefan Leonhardt

Managing Partner
Stefan graduated in Medical Technologies at TU Munich. During his PhD at TU Munich he worked on medical polymer development for additive manufacturing and still holds the position as Head of Additive Manufacturing at the Institute of Medical and Polymer Engineering at the TU Munich.
Linkedin

Stefan Fischer

Mechanics & Process
Stefan graduated in Mechatronics and Mechanical Engineering at Technical University of Munich. During his studies he already gained a lot of experience in additivie manufacturing and material extrusion.
Linkedin

Sebastian Pammer

Mechatronics
Sebastian holds a BSc in Mechatronics from the University in Linz and graduated at TU Munich in Medical Technologies. During his MSc studies he already worked a lot with medical polymers and additive manufacturing.
Linkedin

Alexander Henhammer

Business Development
Alexander holds a BSc in Electrical Engineering and graduated in Management from TU Munich. During his MSc he worked in several projects for innovation management and entrepreneurship at the Unternehmertum.
Linkedin

Breites Netzwerk überzeugter Förderer

wir haben großes geplant

Bleiben sie informiert

KUMOVIS GmbH
Trimburgstrasse 2
81249 München
info@kumovis.com